Deichsanierung und -verstärkung

Mit vereinten Kräften wird Tag und Nacht an der Sanierung der Deiche und Häuser und am Wiederaufbau der zerstörten Landschaft gearbeitet.

Im Caisson 3 sind Maschinen zu sehen, die zur Deichsanierung benutzt wurden. Um sicherzustellen, dass eine Katastrophe wie die im Februar 1953 nie wieder passieren kann, wird der Delta-Plan erstellt: eines der revolutionärsten Wasserbauprojekte der Welt. Im letzten Teil von Caisson 3 geht es um neue Wege der Wasserwirtschaft in den Niederlanden.

Flood Aware

Trotz der Deichsanierung und der Umsetzung der Deltawerke ist die Wahrscheinlichkeit einer Überschwemmung weiterhin gegeben. Um die Menschen darauf aufmerksam zu machen, wurde die Ausstellung Flood Aware im Caisson 3 eingerichtet. Wer im Falle einer Überschwemmung wissen möchte, was zu tun ist, wird gut beraten. Das Wissenszentrum Überschwemmungen – als Teil von Flood Aware – bietet alle Informationen.

Ein Simulationsprogramm in 3D zeigt die Auswirkungen eines Deichbruchs in Zeeland. Besucher können sich auch selbst am Deltaviewer ausprobieren. Ein interaktives Computerprogramm visualisiert den Kampf der Niederlande mit dem Wasser in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Besucher können selbst herausfinden, wie das Süßwasser aus den großen Flüssen verteilt werden kann und was dies für die Wassersicherheit bedeutet. Speziell für junge Besucher gibt es die Virtual Reality-Erfahrung, mit der sie erleben können, wie es ist, wenn ihr Haus vollläuft und was sie in diesem Fall tun müssen.

Ausstellungen